Mit der AIDAdiva in Arabien unterwegs
- Reisebericht vom 25. März - 2. April 2010 -


31. März 2010: Bahrain - Sonnentag an Bord


Die Nacht dauert dann auch gleich etwas länger - unterwegs nach Bahrain wechseln wir die Zeitzone und gewinnen daher erst einmal eine Stunde dazu. Damit verbunden geht die Sonne natürlich etwas früher auf, so dass ich auch etwas früher aufwache …

Möwe im HafenFür den heutigen Tag in Bahrain habe ich mich entschieden, das Schiff nicht zu verlassen. Die Ausflüge sprechen mich alle nicht so wirklich an, der einzige, der evtl. in Frage gekommen wäre, ist ausgebucht und auf eigene Faust will ich jetzt eigentlich nicht losziehen - von daher wird das heute noch einmal ein etwas ruhigerer Tag an Bord verbunden mit ein bisschen Sonne tanken. Die nächste Woche wird dann ja wieder kalt genug werden …

Zunächst gibt es aber erst einmal ein Frühstück im Dolce Vita bevor es dann rauf aufs FKK-Deck geht. Zwischendurch versuche ich noch unsere Lunch-Reservierung im Burj Al Arab um zwei Personen zu erweitern, die ich bei den täglichen Saunagängen kennen gelernt habe - das ist aber gar nicht so einfach. Telefonisch erreicht man nur den Reservierungscomputer (die Tastenkombination für eine Tischreservierung kenne ich inzwischen schon auswendig) und dann erfährt man, dass mein Anruf dem Burj Al Arab wichtig ist, sie im Moment aber leider mit anderen Gästen beschäftigt sind. Ich könne ja ein andermal anrufen … Toll, ein andermal sind wir wieder in Deutschland - da brauche ich da nicht mehr anzurufen. Also versuche ich es per E-Mail - aber auch bei der E-Mail-Beantwortung sind offensichtlich andere Gäste wichtiger … Naja, mal abwarten - vielleicht kommt ja im Laufe des Tages noch eine Antwort.

Das Mittagessen lasse ich wieder einmal ausfallen - sonst wird das morgen nichts mit der Anzughose im Burj Al Arab ;-) Ich setze die Nahrungsaufnahme daher erst mit dem Kaffeetrinken und einem Stück Weintrauben-Sahne-Torte sowie einem Muffin um kurz nach drei im Weite-Welt-Restaurant fort bevor es anschließend zum abendlichen Aufguss in die Sauna geht.

Zum Abendessen treffen wir dann wie jeden Abend wieder zusammen … wir plündern wie immer das Buffet bevor ich mich noch zum Cocktail mit meiner Saunabekanntschaft Luzia und Jakob in der Diva-Bar treffe und der Rest sich zum gemütlichen Spieleabend auf die Kabine zurückzieht.


[Nach oben]     [Startseite]     [Dubai - Teil 2]