AIDAluna

Mit der AIDAluna auf Jungfernfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca
- Reisebericht vom 22. März - 5. April 2009 -


Segway - einfach nur genial ...

SEGWAY

Wie auf den Schwesterschiffen AIDAdiva und AIDAbella ist auch die AIDAluna mit zehn „Segway Personal Transporter" ausgestattet. Ich habe natürlich gleich die Gelegenheit genutzt und in einem einstündigen Workshop auf dem Sportdeck die „AIDA Segway-Lizenz" erworben - jetzt kann ich auch Landausflüge mit dem Segway machen (und werde diese bei der nächsten Fahrt dann auch gleich am ersten Tag buchen - die zehn Plätze sind schnell weg). Ich habe das dann auch gleich mal in Cádiz ausprobiert: rund 20 km durch die Altstadt und den Strand entlang - die Dinger sind mal absolut der Hammer. Irgendwie kann man sich nur schwer vorstellen, dass man auf zwei Rädern stehen kann ohne umzufallen oder Zirkusartist zu sein - es geht aber problemlos. Die von Mitreisenden auch als „elektronische Gehhilfe" bezeichneten Geräte besitzen neben einem Mikroprozessor verschiedene Motoren, die jegliches Ungleichgewicht sofort durch Radbewegungen ausgleichen (so wie wir einen Schritt nach vorn gehen wenn wir nach vorn zu fallen drohen) und damit die Balance halten - man hat das Gefühl, als ob der Segway den eigenen Körper lediglich „verlängert" - einfach nur genial.


[Zurück]     [Fotoalbum]     [Homepage]     [Weiter ...]